Grainau im Sommer, Oberer Dorfplatz, © Touristinformation Grainau - Foto Wehn
Unterkunftssuche
Unterkunftssuche
Alle Unterkünfte in Grainau

Höhenrainweg - Terrainweg 1

Ausgangspunkt: Tourist Information Unterer Dorfplatz - Endpunkt: Loisachstraße

Kinderwagengerechte Wanderung
Familienwanderung
Nordic Walking Strecke
Heilklimatischer Höhenweg
Geräumter Winterwanderweg
Für Rollstuhl geeignet
  • Schwierigkeit:leicht
  • Streckenlänge:2.816,0 km
  • Höchster Punkt: m
  • Höhenmeter bergauf:58 m
  • Dauer:0 Std
Genuss Spazierweg mit Alpenglühen - Der Höhenrainweg in Grainau

Kurzbeschreibung: Sehr schöne und aussichtsrreiche leichte Wanderung mit kurzem Anstieg auf bequemen, naturbelassenen Spazierwegen.

Besonderheiten:
- Kriegergedächtniskapelle am Höhenrain
- Panoramatafel
- Relaxliegen

Sind Sie gerade erst in Grainau angereist? Diese Runde über die schmalen, naturbelassenen Wege am  Höhenrain ist ein bequemer Spaziergang und bietet Ihnen einen schönen ersten Eindruck von Grainau und seiner  beeindruckenden Lage. Die majestätische Zugspitze und die Grainau überragenden Waxensteine bilden die  direkte Kulisse. Ihr Blick schweift weiter ins Loisachtal zum breiten Rücken des Wanks im Osten bis fast  zum Karwendel. Ein besonderer Genuss ist ein Abendspaziergang am Höhenrain, wenn die Sonne untergeht  und Sie auf einer der zahlreichen Bänke in das Alpenglühen mit seinem traumhaften Farbenspiel eintauchen  können.

Wegverlauf:
Sie starten am Unteren Dorfplatz vor der Tourist Information Grainau gehen nach rechts Richtung Eibseestraße, überqueren dier die Eibseestraße und folgen dieser nach links. Nach ca. 50 m den Wegweisern rechts hoch Richtung Höhenrain folgen. Kurz nach der Kriegergedächtniskapelle am  Höhenrain erreichen Sie eine Wegkreuzung, an der Sie sich rechts halten (in diese Richtung ist auch der Kramerplateauweg ausgeschildert). Nun geht es fast immer eben durch Wiesen und am Waldrand entlang.  Nach knapp 2 km führt der Weg allmählich wieder abwärts und trifft schließlich auf die Loisachstraße.

 

Infos & Download

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen aber gepflegt, im Winter geräumtWegart: Wanderweg 80 %, nebenStraße 5 %, Waldanteil 15%,

Beste Jahreszeit

Empfohlene Ausrüstung

Downloads

GPX