Zugspitzdorf Grainau - Dorfliebe, © Zugspitzdorf Grainau - EHN
Unterkunftssuche
Unterkunftssuche
Alle Unterkünfte in Grainau

Ladestation für Elektrofahrzeuge am Grainauer Kurhaus


Ladestation Kurhaus Parkplatz, © Zugspitzdorf Grainau - Ostler
Ladestation Kurhaus Parkplatz, © Zugspitzdorf Grainau - Ostler

Ladestation der Ammer-Loisach Energie

An jeder Station können zeitgleich zwei Autos mit einer Leistung von 22 kW geladen werden. Freigeschalten werden die Ladestationen mittels einer Smartphone-App oder einer RFID-Karte im Scheckkartenformat des Internetportals e-clearing.net, das europaweit das Laden von Elektroautos an verschiedenen Stationen ermöglicht.
Getankt wird an den Ladesäulen ausschließlich Ökostrom aus 100 Prozent Wasserkraft. In Verbindung mit dem Elektroantrieb macht das die E-Mobilität in der Region lokal emissionsfrei und nachhaltig.


Künftig haben Fahrer von Elektroautos in der Ammer-Loisach-Region mehr Möglichkeiten günstigen Strom für ihre Fahrzeuge zu tanken: in Oberammergau in der Eugen-Papst-Str. 9a (Parkplatz vor der Tourist Info), in Oberau im Schmiedeweg 13 (Parkplatz zwischen Schmiedeweg und der Mühlstraße), in Ettal in der Ammergauer, Str. 8 (Parkplatz neben dem Rathaus) sowie in Bad Kohlgrub in der Hauptstraße 29 (Parkplatz neben dem Rathaus und der Tourist Info).

Rund um die Uhr geöffnet