Unterkunftssuche
Unterkunftssuche
Alle Unterkünfte in Grainau

Coronavirus in Grainau


Aktuelle Informationen zu den Schutzmaßnahmen

 

Liebe Grainauer Gäste, Vermieter und Einheimische,

auch für unser Zugspitzdorf gelten derzeit die Corona-bedingten Einschränkungen und die Vorgaben unserer Regierungsbehörden.

Derzeit erreichen uns viele Fragen von Gästen, die in der nächsten Zeit ihren Urlaub im Zugspitzdorf Grainau verbringen möchten, aber aufgrund des Coronoavirus sehr verunsichert sind.

Die momentane Situation ist für keinen von uns einfach - geschweige denn vorhersehbar. Auch wir sind davon nicht ausgenommen, geben aber unser Bestes, damit wir Sie tagesaktuell und umfänglich zu den neuesten Entwicklungen informieren.

Bitte bleiben Sie besonnen. Informieren Sie sich über offizielle Quellen, damit die Verbreitung von Fake News eingedämmt werden kann. Vermeiden Sie bitte unnötige Besuche sowie Fahrten und halten Sie Abstand.

Gemeinsam können wir alles daran setzen die Verbreitung des Virus zu verlangsamen und somit die Schwächsten in unserer Gesellschaft zu schützen und unser Gesundheitssystem zu unterstützen.

Bis zum Wiedersehen im Zugspitzdorf, bleiben Sie gesund!

Ihr Team der Touristinformation Grainau

aktualisiert am 08.04.20

Aktuelle Informationen


der bayerischen Staatsregierung

Wir möchten Sie explizit darauf hinweisen, dass alle Informationen zwar nach besten Wissen zusammengestellt und veröffentlicht wurden, aber weder auf Vollständigkeit geprüft werden konnten, noch als rechtliche Beratung aufgefasst werden dürfen. Es wird keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Zusammenstellung übernommen, da sich ständig Änderungen an der aktuellen Situation ergeben können. Bitte prüfen Sie daher immer auch die aktuellen Informationen der offiziellen Behördenseiten.

Die aktuelle Lage ist auszugsweise in Kurzform nachfolgend dargestellt:

BereichUntersagung bis
Veranstaltungen und Versammlungen19.04.2020
Freizeiteinrichtungen19.04.2020
Gastronomie19.04.2020
Hotels, Beherbergungsbetriebe19.04.2020

Bayerische Verordnung über Infektionsschutzmaßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie (Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung – BayIfSMV) vom 27. März 2020

Wie nach Ablauf der o.g. Fristen zu verfahren ist, ob eine Verlängerung der Untersagung ansteht, oder mit einer Aufhebung zu rechnen ist, kann zum jetzigen Zeitpunkt durch die Gemeinde Grainau nicht beantwortet werden.

Wir bitten daher höflich, von etwaigen Anfragen Abstand zu nehmen!

Verzichten Sie auf eine Anreise! #bleibdahoam

Die Gesundheit unserer GÄSTE, sowie Gastgeber/innen und aller Einheimischen hat oberste Priorität.

Für unsere Vermieter


Die Bayerische Staatsregierung wird ein Soforthilfeprogramm einrichten, das sich an Betriebe richtet, die von der Coronakrise besonders geschädigt wurden.

Antragsberechtigt sind gewerbliche Unternehmen und Angehörige Freier Berufe mit bis zu 250 Mitarbeitern/Arbeitnehmern.

Nähere Informationen unter https://www.stmwi.bayern.de/coronavirus/

Detaillierte Informationen zum Förderprogram finden Sie unter folgenden Link:

https://www.stmwi.bayern.de/soforthilfe-corona/

Das Antragsformular können Sie mit folgenden Link aufrufen:

https://www.soforthilfe-corona.bayern/prweb/PRAuth/O2uGLpBPMrTQZeJSUjckRg%28%28*/!STANDARD

Einzureichen ist der Förderantrag bei der Regierung von Oberbayern:

Regierung von Oberbayern
Maximilianstraße 39
80538 München
Telefon: 089 -2176-0
E-Mail: soforthilfe_corona@reg-ob.bayern.de

Öffenltlicher Verkehr


Der Eibseebus verkehrt derzeit im 2-Stunden-Takt, hier zum aktuellen Fahrplan

Der öffentliche Nahverkehr zwischen Garmisch-Partenkirchen und Grainau mit der Bayerischen Zugspitzbahn bleibt bis auf weiteres gewährleistet.