Unterkunftssuche
Unterkunftssuche
Alle Unterkünfte in Grainau

Flurnamenweg


Die Landschaft und ihre Namen

 

  • Vom Grainauer Kurhaus über den Höhenrain und Zierwald zum Eibsee.

Wer Dinge begreifen will, der muss sie zunächst bezeichnen. Genau das taten unsere Vorfahren, als sie den Fluren einen Namen gaben. Somit sind Flurnamen "beredte Zeugen alten und ältesten Volkstums", wie es Hans Holzner in seiner Flurnamensammlung in Grainau beschreibt. Welche Bedeutung früher solchen Bezeichnungen zukam, mag alleine die Tatsache zeigen, dass es erst seit etwa 1820 ein genaues Flächenkataster mit Flurnamen gibt. Weitere Erläuterungen und den genauen Startpunkt erfahren Sie in der Proschüre.