Unterkunftssuche
Unterkunftssuche
Alle Unterkünfte in Grainau

Skitouren


Sportlich im Anstieg

Die meisten kennen wohl die Variante, die Piste via Ski in wohl geformten Schwüngen talwärts zu gleiten. Doch es geht auch andersherum: Skitourengehen ist zwar noch eine relativ junge Trendsportart, findet aber immer mehr Anhänger. Der Aufstieg ist freilig anstrengender als die Abfahrt, jedoch ist man in der Bewegung eins und eins mit der Natur und genießt die herrlichen Ausblicke. Spätestens oben wird man belohnt mit einem Bilderbuchpanorama und der Vorfreude auf die anstehende Talfahrt.

Hier bei uns im Zugspitzdorf Grainau ist die Skiabfahrt "Riffelriss" eine beliebte Aufstiegsroute für sportlich Ambitionierte.

Für Anfänger und solche, die gerne mal hineinschnuppern wollen, bietet sich der im Nachbarort Garmisch-Partenkirchen gelegene Eckbauer an. Dort befindet sich ein aufschlussreicher Skitourenlehrpfad.

Auch sehr beliebt ist der Panoramaberg Wank. Im Winter gehört dieser ganz den traditionellen Aufsteigern. Sie genießen ein Naturerlebnis ohne Rummel und eine unvergessliche Abfahrt ins Tal.

Bitte beachten Sie immer, egal, welche Route Sie wählen, die Lawinenmeldungen sowie die aktuellen Regeln des DAV zur Skitouren-Besteigung von Pisten!

Du willst das Sportliche mit dem Geselligen verbinden?

Es gibt wieder jeden Dienstag und Donnerstag zwischen 17.00 Uhr und 22.00 Uhr die K2-Tourenabende auf der Drehmöser 9 am Hausberg bzw. bis zum Kreuzeck im Garmisch-Classic-Gebiet. Die Bayerische Zugspitzbahn organisiert die Pistenpräparierung so, dass Tourengeher auf ausgewiesenen Aufstiegsrouten ungehindert sowohl bis zum Hausberg, als auch bis zum Kreuzeck gelangen können. Bitte beachte die augeschilderte Talabfahrt an diesen Abenden!