Rodelvergnügen

Rodeln macht einfach immer Spaß und ist eine Gaudi für Jung und Alt.
Wer möchte nicht einmal den Hang rasant hinuntersausen und sich richtig in eine Kurve reinlegen während der kalte Winterwind einem ins Gesicht bläst.
 

Rodeln in Grainau

Der Rodelhang ist bis zur nächsten Wintersaison geschlossen. (Stand 12.03.2018)
Unser Rodelhang (Naturbahn) für Kinder liegt mitten im Dorf am Gschwendt, Oberer Brandweg.

 

Rodeln auf der Zugspitze

Die Rodelbahn "Schneefernerkopf", "Sonnenkar"  und "Wetterwandeck" sind geöffnet.
Freue dich auf mehrere Kilometer Rodelvergnügen auf der Zugspitze!
 
Schlitten- oder Racerbob Verleih:
Skischule Zugspitze-Grainau (Holzschlitten)
Am Unteren Dorfplatz 3 a, 82491 Grainau,Tel: +49 8821 8466
Tourist-Information Grainau (Racebobs)
Parkweg 8, 82491 Grainau, Phone: +49 8821 981850

Rodeln in Garmisch-Partenkirchen (6 km entfernt):

St. Martin am Grasberg - geschlossen
Länge: 1.600 m
Höhenunterschied: 320 m

Nicht geräumte Straße zur Martinshütte am Grasberg, teils steile Stücke, Kreuzung
von Spazierwegen (Kramerplateauweg - Vorsicht Fußgänger). Die Strecke ist 1,6 km lang und muss bergauf zu Fuß bewältigt werden. Danach geht es in toller Geschwindigkeit hinab zurück ins Tal. Schwierigkeitsgrad: Von mittel bis schwer (teils auch für Kinder in Begleitung eines Erwachsenen geeignet).

Partnachalm - geschlossen
Länge: 2.000 m
Höhenunterschied: 280 m

Nicht geräumte Straße zur Partnachalm, sehr steiles Mittelstück. Auf dieser Strecke finden jedes Jahr am 6. Januar die Bayerischen Meisterschaften im Hornschlittenrennen statt.
Schwierigkeitsgrad: Von leicht (unterer Teil) bis schwer (Mittelstück). Der untere Teil ist für Kinder geeignet.

Rodelbahn am Kainzenbad - geschlossen
Länge: 1.060 m
Höhenunterschied: 180 m

Angelegte, präparierte Naturrodelbahn, keine überhöhten Kurven.
Schwierigkeitsgrad: Ganze Strecke schwer, ab Zwischenzeit mittel (teils auch für Kinder geeignet).