Zugspitzdorf Grainau - Dorfliebe, © Zugspitzdorf Grainau - EHN
Unterkunftssuche
Unterkunftssuche
Alle Unterkünfte in Grainau

Badersee - Rosensee - Terrainkurweg 1

Ausgangspunkt: Touristinformation Dorfplatz Untergrainau - Endpunkt: Touristinformation Dorfplatz Untergrainau

Kinderwagengerechte Wanderung
Familienwanderung
Rundwanderung
Nordic Walking Strecke
Geräumter Winterwanderweg
  • Schwierigkeit:leicht
  • Streckenlänge:2,6 km
  • Höchster Punkt:790 m
  • Höhenmeter bergauf:34 m
  • Dauer:0 Std
Badersee - Rosensee - Terrainweg 2

Kurzbeschreibung:
Gemütliche Wanderung durch verträumte Wälder mit gemäßigtem Anstieg auf bequemen, naturbelassenen Spazierwegen. Auf dem Weg liegen gleich zwei wunderschöne Gebirgsseen.
Geräumter Winterwanderweg

Besonderheiten:
- Badersee (Ruderboote zu mieten)
- vergoldete Nixe am Grund des Badersees (vom Boot aus zu sehen)
- kleiner Spielplatz beim Hotel am Badersee
- Der Badersee friert im Winter nie zu, er wird durch unterirdische Quellen gespeist und hat dadurch Sommer wie Winter die gleiche Temperatur, kein Badesee

Ausgangspunkt ist die Tourist Information am Untergrainauer Dorfplatz. Hier links durch die Fußgängerarkaden gehen und am anderen Ende die Straße überqueren. Vorbei an der kleinen Kapelle geht es nun dem "Baderseeweg" entlang. Am Ende der Straße beginnt links ein Kiesweg, der von nun an immer weiter in Richtung des Badersees führt. Vorbei an Wegkreuzen, Bänken und immer entlang des Waldrandes ist bald die Straße "Am Badersee" erreicht. In linker Richtung einige Meter der Teerstraße folgend liegt nun der Badersee, welcher zum verweilen oder auch zu einer kleinen Ruderbootstour einlädt. Vom Boot aus ist nämlich die im See versenkte, vergoldete Nixe zu erkennen. Der Badersee wird nun entgegen des Uhrzeigersinns umrundet. Vorbei an der Insel des Sees und kurz vor Ende der Umrundung nun an der Weggabelung rechts abzweigen. An der nächsten Gabelung links in Richtung "Rosensee" halten und von nun an dem Kiesweg wieder folgen. Linkerhand liegt bald der Rosensee und kurz danach ist wieder der Ortskern von Grainau an der Waxensteinstraße erreicht. An der Waxensteinstraße links halten und dieser bis zum Ausgangspunkt der Wanderung, der Touristinformation am Untergrainauer Dorfplatz, folgen.

Infos & Download

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen aber gepflegt, im Winter geräumtWegart: Wanderweg 65 %, nebenStraße 10 %, Waldanteil 25%,

Beste Jahreszeit

Frühling, Sommer, Herbst, Winter

Empfohlene Ausrüstung

Gutes Schuhwerk, Getränk.

Downloads

GPX