Zugspitzdorf Grainau, © Huber Images
Unterkunftssuche
Unterkunftssuche
Alle Unterkünfte in Grainau

Badersee-Rundweg

Ausgangspunkt: Grainauer Kurhaus - Endpunkt: Grainauer Kurhaus

Kinderwagengerechte Wanderung
Familienwanderung
Rundwanderung
Nordic Walking Strecke
Heilklimatischer Höhenweg
Geräumter Winterwanderweg
Für Rollstuhl geeignet
  • Schwierigkeit:Talweg
  • Streckenlänge:2,9 km
  • Höchster Punkt:784 m
  • Höhenmeter bergauf:32 m
  • Dauer:1 Std
Besuch bei der Meerjungfrau - Badersee-Rundweg

Kurzcharakteristik: Schöner Waldspaziergang ohne nennenswerte Steigungen

Einkehrmöglichkeiten:
• Hotel am Badersee, kein Ruhetag, Am Badersee 1-5, Tel. +49(0)8821/8210, www.hotelambadersee.de

Besonderheiten:
• Badersee (Ruderboote zu mieten)
• vergoldete Nixe am Grund des Badersees (vom Boot aus zu sehen)
• kleiner Spielplatz beim Hotel am Badersee
• Der See friert im Winter nie zu, er wird durch unterirdische Quellen gespeist und hat dadurch Sommer wie  Winter die gleiche Temperatur

Was macht eine Meerjungfrau in einem Bergsee? Wenn Du den klaren grünen Badersee das erste Mal siehst,  wirst Du wissen, warum die goldene Nixe hier wohnt – sie hat sich wohl in dieses romantische Fleckchen  verliebt! Idyllisch im Wald gelegen mit einem traumhaften Blick auf die Gipfel des Zugspitzmassivs gibt es  kaum einen schöneren Platz, um bei einem Kaffee auf der Hotelterrasse oder beim Rudern die Ruhe dieses  Ortes zu genießen.

Wegverlauf:
Der Wanderweg beginnt kurz hinter dem Zugspitzbahnhof in Obergrainau. Diesen erreichst Du vom Parkplatz  am Kurhaus in wenigen Minuten. Du gehst die Straße bis zur Waxensteinstraße vor, hier links gehen. 50 m vor  dem Bahnübergang rechts in die Straße „Gumpenau“, dann bist Du am Bahnhof. Kurz nach dem Bahnhof  zweigt rechts der Wanderweg hinauf zum Badersee ab. Durch den Wald geht es in rund 20 Minuten zum See,  der auf einem schmalen Pfad umrundet werden kann. Für den Rückweg folgst Du ein kurzes Stück der Hotelzufahrt und biegst dann nach rechts in den Waldfußweg ein (Wegweiser Untergrainau). Nach kurzer Zeit  hast Du die Häuser von Untergrainau erreicht. Hier hältst Du dich rechts. Du gelangst an der kleinen Kapelle vorbei zur Waxensteinstraße. Auf dieser gehst Du dann nach rechts und zurück zum Kurhaus.

Anbindungsmöglichkeiten:
• Zierwaldweg zum Eibsee (Beschreibung Tour 13)
• Zum Höhenrain
• Zum Eibsee ab Badersee
 
 

Infos & Download

Wegbeschaffenheit

Gepflegter Wanderweg, Seerundweg etwas holprig, festes Schuhwerk erforderlichWegart: Wanderweg: ca. 70%, Pfad: ca. 10%, auf / neben Straße: ca. 20%, Waldanteil: ca. 80%

Beste Jahreszeit

ganzjährig

Empfohlene Ausrüstung

nicht erforderlich

Downloads

GPX