Zugspitzdorf Grainau - Dorfliebe, © Zugspitzdorf Grainau - EHN
Unterkunftssuche
Unterkunftssuche
Alle Unterkünfte in Grainau

Höhenrainweg - Terrainkurweg 2

Ausgangspunkt: Tourist Information Dorfplatz Untergrainau - Endpunkt: Tourist Information Dorfplatz Untergrainau

Kinderwagengerechte Wanderung
Familienwanderung
Rundwanderung
Nordic Walking Strecke
Geräumter Winterwanderweg
  • Schwierigkeit:leicht
  • Streckenlänge:5.000,0 km
  • Höchster Punkt:810 m
  • Höhenmeter bergauf:77 m
  • Dauer:1 Std
Der Höhenrainweg - Terrainweg 2

Kurzbeschreibung: Sehr schöne und aussichtsrreiche leichte Wanderung mit kurzem Anstieg auf bequemen, naturbelassenen Spazierwegen.

Besonderheiten:
- Kriegergedächtniskapelle am Höhenrain
- Panoramatafeln und einige Infotafeln zum Thema "Klima und Wasser im Wandel"
- Relaxliegen

Ausgangspunkt ist die Tourist Information am Untergrainauer Dorfplatz. Hier die Eibseestraße überqueren und jetzt links in Richtung Eibsee halten. Nach ca. 50 m den Wegweisern rechts hinauf in Richtung Höhenrain folgen. Bald ist die Kriegergedächtniskapelle am  Höhenrain erreicht. Hier an der kleinen Wegkreuzung rechts halten (in diese Richtung ist auch der Kramerplateauweg ausgeschildert). Nun geht es fast immer eben durch Wiesen und am Waldrand entlang.  Nach knapp 2 km führt der Weg allmählich wieder abwärts und trifft schließlich auf die Loisachstraße. Dieser linker Hand etwa 200 m folgen und dann die Straße überqueren, um auf einen kleinen Kiesweg, den Krepbachfußweg, zu gelangen. Hier links halten und dem kleinen Weg bis zum Ende folgen, um dort rechts in den Wald abzubiegen. Ein kleiner Rundweg führt nun um das alte Huberanwesen herum, vorbei an einem ehemaligen Schwimmbecken und an einer kleinen Schaukel, die zum verweilen einlädt. Sobald die Straße wieder in Sichtweite gelangt, links abbiegen und von nun an ortseinwärts dem Krepbachfußweg zu folgen. Dieser verläuft nun immer entlang des Krepbaches, bis bald die ersten Häuser der Straße "Am Krepbach" erscheinen. Hier geht es immer geradeaus weiter, bis der Ausgangspunkt am Untergrainauer Dorfplatz erreicht ist.

 

Infos & Download

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen aber gepflegt, im Winter geräumtWegart: Wanderweg 80 %, nebenStraße 5 %, Waldanteil 15%,

Beste Jahreszeit

Frühling, Sommer, Herbst, Winter

Empfohlene Ausrüstung

Gutes Schuhwerk, Getränk.

Downloads

GPX