Zugspitzdorf Grainau, © Huber Images
Unterkunftssuche
Unterkunftssuche
Alle Unterkünfte in Grainau

Zum Plansee

Ausgangspunkt: Grainau Unterer Dorfplatz - Endpunkt: Grainau Unterer Dorfplatz

  • Schwierigkeit:leicht
  • Streckenlänge:33,0 km
  • Höchster Punkt:1000 m
  • Höhenmeter bergauf:300 m
  • Dauer:0 Std
Wir starten am Unteren Dorfplatz Richtung Eibsee, bis kurz vor dem Hotel Waxenstein eine Straße nach rechts, zum Höhenrain-Panoramaweg hinauf führt. Auf dieser Straße, später nur noch ein Weg, gelangen wir zur Grainauer Krieger Gedächtnis Kapelle. Nach einem kurzen Stück bergab Richtung Herrgottschrofen/Kramerplateauweg erreichen wir einen Radweg und befahren diesen nach links entlang der Loisach und B23 in Richtung Griesen. In Griesen überqueren wir die B23 und gelangen dort vor der Brücke auf die Forststraße, die zum Plansee führt. Diese Forststraße befahren wir immer leicht ansteigend entlang der Neidernach, bis es nach der Überquerung einer kleinen Holzbrücke etwas steiler hinauf geht. Es folgt eine leichte Abfahrt auf einem breiten Forstweg zum Plansee. Nach Lust und Laune kann der Plansee auf der Landesstraße weiter bis zur Seespitze befahren werden. Nach einer ausgiebigen Rast an diesem, von hohen Bergen umgebenen schönen Bergsee, geht es auf der gleichen Route zurück nach Grainau.

Infos & Download

Wegbeschaffenheit

60% Asphalt, 40% Schotter, Forst- und Wirtschaftswege

Beste Jahreszeit

Empfohlene Ausrüstung

Downloads

GPX