Unterkunftssuche
Unterkunftssuche
Alle Unterkünfte in Grainau

Gästebus Bayern-Tirol


  • Kostenlose Busverbindung für Urlaubsgäste der Zugspitz Arena Bayern-Tirol

Urlaubsgäste können mit einer gültigen Gästekarte im Sommer wieder von Ehrwald über Grainau nach Garmisch-Partenkirchen und zurück kostenlos Bus fahren.

Eine wichtige Info:

  • Der Gästebus nimmt ausschließlich Gäste mit gültiger Gästekarte aus Garmisch-Partenkirchen, Grainau und der Tiroler Zugspitz Arena mit, sowie Zeitwohnungsbesitzer und Dauercamper.
  • Selbstverständlich können deren Kinder unter 6 Jahren, die keine eigenen Gästekarte besitzen auch mitfahren.
  • Einheimische dürfen den Gästebus Bayern-Tirol NICHT nutzen, auch nicht gegen Bezahlung. Wir haben dafür keine Fahrgenehmigung!
  • Gruppenleiter/Guides von euren geführten Wanderungen/Radtouren etc. dürfen auch kostenlos mit dem Gästebus fahren, wenn die Gruppe mit dabei ist. Hier reicht eine Info an den Busfahrer beim Einstieg in den Bus.

Der Bus des Kooperationspartners Reisebüro Zoller aus Lermoos ist beschildert mit der Aufschrift „Gästebus Bayern-Tirol/Sonderfahrt gratis nur mit gültiger Gästekarte“.

Haltestellen: Lermoos Unterdorf - Ehrwald Bahnhof – Bahnhof Untergrainau – Schmölz, Abzweigung Grainau – Bahnhof Garmisch (Westseite bei Bhf. Zugspitzbahn) – Marienplatz Garmisch (Haltestelle bei Café Thron - Alpspitzstraße) und zurück

Fahrberechtigt sind alle Urlaubsgäste der Tiroler Zugspitz Arena, der Gemeinde Grainau und der Marktgemeinde Garmisch-Partenkirchen, mit einer gültigen Gästekarte: GaPa Gästekarte  | GästeKarte Grainau | Gästekarte der Tiroler Zugspitz Arena.

Die gültige Gästekarte muss beim Einstieg vorgezeigt werden. Hygienemaßnahmen beachten!

FAHRZEITEN & FAHRPLAN:

Der Bus fährt 6 Mal täglich bis 31.10.2021. Den Fahrplan und weitere Informationen erhalten Urlaubsgäste in den jeweiligen Tourist-Informationen der teilnehmenden Gemeinden sowie unter www.zugspitze.com

Wichtige Zusatzinformationen:

  • Verordnung über Quarantänemaßnahmen für Einreisende
  • Die Mitnahme von Hunden ist kostenlos.
  • Die Mitnahme von Kinderwägen und Rollstühlen ist kostenlos.
  • Die Mitnahme von Fahrrädern ist kostenlos. Mitnahme nur an Haltestellen mit dem Fahrrad-Symbol. Anmeldung bis 2 Stunden vor Fahrtantritt unter Tel.nr.: 0043(0)699 15 673 045 (Reisebüro Zoller) oder 0043(0)664 881 403 62. Die Fahrradmitnahme ist je nach verfügbaren Plätzen begrenzt.

Die Zugspitz Arena Bayern-Tirol arbeitet im Rahmen des Interreg Programms V-A Österreich-Bayern 2014 – 2020 an der Verbesserung der Mobilität vor Ort und schließt mit dem neuen Gästebus Bayern-Tirol die Verbindungslücke zwischen der Bayerischen und der Tiroler Seite. Durch die Beendigung der Kooperation mit der DB Regio und des Angebots der Bahnverbindung „Arena Express Bayern-Tirol“ haben die Tourismuspartner nun eine Alternative geschaffen um ihren Urlaubsgästen weiterhin einen kostenlosen grenzüberschreitenden Transfer zwischen den Destinationen zu ermöglichen.

Ob Wanderer oder Ausflügler, der Gästebus Bayern-Tirol ist ein zusätzlicher Service für Gäste, die vor Ort gerne auch ohne Auto unterwegs sind.

Die Bushaltestelle Bahnhof Untergrainau wird vom 30.08.-10.09.21 nicht angefahren

aufgrund von Wasserleitungsarbeiten an der Loisachstraße kann die Bushaltestelle „Bahnhof Untergrainau“ des Gästebusses Bayern-Tirol vom 30.08.2021 bis 10.09.2021 nicht angefahren werden. Die nächste Haltestelle ist "Schmölz, Abzweigung Grainau".

INFORMATIONEN ZUR EINREISE VON BAYERN NACH TIROL MIT DEM GÄSTEBUS


Seit 19.05.2021 (bis vorerst 10.06.2021) gilt für die Einreise nach Tirol:

die 3-G-Regel: getestet, geimpft oder genesen. Ein Nachweis hierüber ist beim Grenzübergang erforderlich.  
Detail- Informationen unter https://www.tirol.gv.at .

digitale Einreiseanmeldung über das Pre-Travel-Clearance-Formular.

Die Fahrgäste in Linienbussen (auch Gästebus Bayern-Tirol) werden beim Grenzübergang nach Tirol derzeit nicht einzeln kontrolliert. Sollten dennoch Kontrollen stattfinden, müssen Gäste allerdings einen 3-G-Nachweis vorlegen können.

Aktuelle Maßnahmen für die Nutzung von Freizeiteinrichtungen, Restaurants, Geschäften in Tirol unter https://corona-ampel.gv.at 

INFORMATIONEN ZUR EINREISE VON TIROL NACH BAYERN MIT DEM GÄSTEBUS

Aktuell gilt für die Einreise nach Bayern (von Tirol):

der Nachweis eines negativen Testergebnisses spätestens 48 Stunden nach Einreise. Weitere Informationen auf https://www.bundesgesundheitsministerium.de

digitale Einreiseanmeldung auf dem Einreiseportal https://einreiseanmeldung.de

Aktuelle Maßnahmen für die Nutzung von Freizeiteinrichtungen, Restaurants und Geschäften in Garmisch-Partenkirchen und Grainau unter https://www.lra-gap.de

Für den Nachweis erforderlicher und gültiger Unterlagen für den Grenzübergang gilt die Eigenverantwortung jedes Fahrgastes! Der Busbetreiber haftet nicht für seine Fahrgäste!

Die Zugspitz Arena Bayern-Tirol arbeitet im Rahmen des Interreg Programms V-A Österreich-Bayern 2014 – 2020 an der Verbesserung der Mobilität vor Ort und schließt mit dem Gästebus Bayern-Tirol die Verbindungslücke zwischen der Bayerischen und der Tiroler Seite.