Kreuzeckbahn, © Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG - Matthias Fend
Unterkunftssuche
Unterkunftssuche
Alle Unterkünfte in Grainau

Kreuzeckbahn


Erlebnis Kreuzeck

Ein Dreh- und Angelpunkt der wunderbaren Bergwelt: Die Kreuzeckbahn. Sie  eignet sich optimal als Startpunkt für zahlreiche Wanderungen. Vom sanften  Berggenuss bis zur wilden Klammdurchquerung erleben Sie am Kreuzeck die gesamte Vielfalt der Werdenfelser Bergwelt.

Das Kreuzeck ist der Erlebnispark für Groß und Klein. Almwiesen und sanfte Berghänge locken, wie zum Beispiel auf der kurzen Wanderung zur Hochalm. Immer im Blick ist die formschöne Alpspitze und die imposanten Kalkriesen des Wettersteins. Leichte Wanderungen in Kombination mit zahlreichen Einkehrmöglichkeiten sind vorhanden: Kreuzeckhaus, Kreuzjochhaus und  Kreuzalm verköstigen mit deftiger Brotzeit und typisch bayerischen  Hüttengerichten.

Mehr Information auch unter: 08821 / 7970

Betriebszeiten der Kreuzeckbahn

November bis Februar: 8:30 bis 16:15 Uhr

März bis Juni: 8:30 bis 17:00 Uhr

Juli bis September: 8:30 bis 17:30 Uhr

Oktober: 8:30 bis 17:00 Uhr

Verkehrt mindestens halbstündlich, Zwischenfahrten nach Bedarf

Fahrzeit 7 Min.

Hier finden Sie die Betriebszeiten der Kreuzeckbahn.

Anfahrt und Parken Kreuzeckbahn Talstation

mit dem PKW:

Von München erreichen Sie die Talstation der Kreuzeckbahn über die A95 in einer guten Stunde.

Von Reutte aus kommend in ca. 45 Minuten via B179, B187 und B23.

Die Zieladresse lautet: Kreuzeckbahn, Am Kreuzeckbahnhof 1, 82467 Garmisch-Partenkirchen

mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Ab Bahnhof Garmisch-Partenkirchen weiter mit der Zahnradbahn der Bayerischen Zugspitzbahn (der separate Bahnhof befindet sich nur wenige Meter von der Deutschen Bahn entfernt)

Die Ausstiegsstelle lautet: Kreuzeck-/Alpspitzbahn

Parken:

Bei Ankunft finden Sie einen großen Parkplatz vor.