Grainau, oberer dorfplatz, blick auf waxensteine, © Touristinformation Grainau - Foto Ehn
Unterkunftssuche
Unterkunftssuche
Alle Unterkünfte in Grainau


Oberammergau


Holzschnitzer und Lüftlmaler

Oberammergau ist ein idyllischer Ort in den Bayerischen Alpen. Er ist für ihre alle zehn Jahre im Passionstheater stattfindenden Passionsspiele bekannt. Das Pilatushaus hat Fresken von Franz Seraph Zwinck. Das Kölblhaus hat ein Flachsatteldach und eine ebenfalls von Zwinck bemalte Fassade. Im Oberammergau Museum werden Holzschnitzereien von Künstlern aus der Region ausgestellt.

Sehenswürdigkeiten in Oberammergau

PassionstheaterOthmar-Weis-Str. 182487 Oberammergau
PilatushausLudwig-Thoma-Str. 1082487 Oberammergau
St. Peter u. Paul KircheFrühmessergasse 182487 Oberammergau
MuseumDorfstr. 882487 Oberammergau
KölblhausEttaler Str. 1082487 Oberammergau
LaberbergbahnLudwig-Lang-Str. 5982487 Oberammergau

 

Oberammergau Aufacker, © Ammergauer Alpen GmbH - Foto: Florian Wagner
Oberammergau Aufacker
Oberammergau Aufacker, © Ammergauer Alpen GmbH - Foto: Florian Wagner

Garmisch-Partenkirchen


Auf geht's nach Garmisch-Partenkirchen

Garmisch-Partenkirchen ist ein beliebter Wander- und Skiort in Oberbayern. Die Stadt besteht aus zwei Orten, die im Jahr 1935 vereint wurden. Garmisch-Partenkirchen liegt nahe der Zugspitze, mit 2.962 m der höchste Berg Deutschlands, unweit des beliebten Urlaubsortes Grainau. Sehenswert ist auch der Ortsteil Partenkirchen mit seiner historischen Ludwigstraße.

Sehenswertes in Garmisch-Partenkirchen

Burgruine WerdenfelsPflegerseestraßeGarmisch-Partenkirchen
Olympia StadionAm SkistadionGarmisch-Partenkirchen
SprungschanzeAm SkistadionGarmisch-Partenkirchen
Werdenfels MuseumLudwigstraße 47Garmisch-Partenkirchen
Aschenbrenner MuseumLoisachstraße 44Garmisch-Partenkirchen
Historische Olympia BobbahnRieß 8Garmisch-Partenkirchen
Wallfahrtskirche St. AntonSt. Anton-StraßeGarmisch-Partenkirchen

 

Polznkasparhaus in Garmisch-Partenkirchen, © Markt Garmisch-Partenkirchen
Polznkasparhaus in Garmisch-Partenkirchen
Polznkasparhaus in Garmisch-Partenkirchen, © Markt Garmisch-Partenkirchen

Mittenwald


Geigenbauer & Kraxentroger

Mittenwald, umgeben von Alpengipfeln. Er ist für seine bunt bemalten Häuser und seine Geigenbaugeschichte bekannt. Die im 18. Jahrhundert erbaute Kirche St. Peter und Paul zeichnet sich durch ihre farbenfrohen Fresken aus. Westlich des Ortes führen Waldwege am Lautersee und dem Laintal-Wasserfall vorbei. Im Nordwesten befindet sich der Hohe Kranzberg mit Wanderwegen und Aussichtspunkten.

"Brauchtum & Kultur"         

GeigenbaumuseumBallenhausgasse 382481 Mittenwald
GeisterklammSchanz 2736105 Leutasch / AT
Buckelwiesen Mittenwald / Krün
St. Peter u. Paul KircheMatthias-Klotz-Straße 482481 Mittenwald

 

Murnau


Auf ins Murnauer Moos

Murnau am Staffelsee ist eine oberbayerische Gemeinde.
Der Markt entstand ab dem 12. Jahrhundert um die Burg Murnau.
Die vielen Museen, der traumhafte Staffelsee aber auch die hübsche Fußgängerzone sind einen Ausflug wert.

Sehenswertes in Murnau "Kunst & Kultur"

Schloßmuseum MurnauSchlosshof 282418 Murnau
Staffelsee SchiffahrtSeestraße82418 Murnau
Münter HausKottmüllerallee 682418 Murnau
Schokoladenmanufaktur BarbaraSeidlstraße 482418 Murnau
Kulturzentrum MurnauKohlgruber Straße 182418 Murnau
Kirche St. NikolausMair-Graz-Weg 682418 Murnau

 

Fußgängerzone in Murnau, © Das Blaue Land, Simon Bauer
Fußgängerzone in Murnau
Fußgängerzone in Murnau, © Das Blaue Land, Simon Bauer

Ettal und seine Sehenswürdigkeiten


Ins Kloster und in die Käserei
Kloster EttalKaiser-Ludwig-Platz 182488 Ettal
SchaukäsereiMandlweg 282488 Ettal
Schloss LinderhofLinderhof 182488 Ettal

 

 

 

Kloster Ettal, © Ammergauer Alpen GmbH - Foto: Ute Oberhauser
Kloster Ettal
Kloster Ettal, © Ammergauer Alpen GmbH - Foto: Ute Oberhauser

München


Die Bayerische Landeshauptstadt

Ein Besuch in unserer Landeshauptstadt lohnt sich allemal. Jahrhundertealte Bauwerke und zahlreiche Museen. Die bayerische Landeshauptstadt ist für das alljährliche Oktoberfest und ihre Bierhallen bekannt, darunter vor allem das 1589 eröffnete Hofbräuhaus. In der Altstadt am zentralen Marienplatz stehen Wahrzeichen wie das neugotische Neue Rathaus, dessen beliebtes Glockenspiel Melodien und Geschichten aus dem 16. Jahrhundert spielt.

Rathaus München, © München Tourismus
Rathaus München
Rathaus München, © München Tourismus

Innsbruck


Das moderne Innsbruck und seine historische Altstadt

Stadterlebnisse und Bergbegegnungen. Gipfelgefühle und Gänsehautmomente. Kulturschätze und Naturwunder. Innsbruck fasziniert als die Hauptstadt der Alpen mit einzigartigem Erlebnisreichtum.

Als Festivalstadt bietet sie ein facettenreiches Kulturleben, weltberühmte Sehenswürdigkeiten, spannende City-Touren, reizvolle Erlebnishöhepunkte im Zentrum und der Bergwelt rundum, authentische Gastlichkeit, modernen Lifestyle und spürbaren Sportgeist. Die Alpen sind zum Greifen nah. Stadt, Kultur und Natur bilden eine unvergleichliche Szenerie für Stadteroberer und Genießer, die begeistert werden wollen.