Grainau im Sommer, Oberer Dorfplatz, © Touristinformation Grainau - Foto Wehn
Unterkunftssuche
Unterkunftssuche
Alle Unterkünfte in Grainau

Vom Pflegersee zur St. Martin-Hütte und über den Kellerleitensteig zurück

Ausgangspunkt: Parkplatz am Pflegersee - Endpunkt:

  • Streckenlänge:8,1 km
  • Höchster Punkt: m
  • Höhenmeter bergauf:406 m
  • Dauer:1 Std
Vom idyllisch gelegenen Pflegersee geht es über das Kramerplateau bis zur St. Martin-Hütte. Dort belohnt die Aussicht über Garmisch-Partenkirchen, vom Wank über das Wettersteingebirge bis zum Zugspitzmassiv jeden Aufstieg. Über befestigte Stufen folgst du dem Kellerleitensteig bis zum Pflegersee zurück. Am Steig erwartet dich nochmals ein traumhaftes Panorama auf das Loisachtal. Zum Ausklang bietet der Berggasthof Pflegersee die Möglichkeit zur gemütlichen Einkehr. Wer will, gönnt sich ein erfrischendes Bad im See.

Eine detaillierte Tourenbeschreibung findest du im "PDF Druck" weiter oben.



Ausgangspunkt ist der Parkplatz am Pflegersee. Vor dem Seebad steht eine Infotafel, an der du dich orientieren kannst. Hier folgst du zunächst der Beschilderung nach Garmisch die Straße entlang bergab, später führt ein Waldweg parallel zur Straße. Nach der Straßenüberquerung geht es wieder bergauf über den Kramerplateauweg bis zur Kriegergedächtniskapelle. Von hier geht es rechts weiter zur St. Martin-Hütte. Nach einer Rast folgst du demselben Weg ein Stück zurück, die Abzweigung zum Pflegersee über den Kellerleitensteig ist ausgeschildert. Der leicht abwärts führenden Steig bringt dich bis zum Pflegersee.

Infos & Download

Wegbeschaffenheit

Beste Jahreszeit

Empfohlene Ausrüstung

Downloads

GPX