Zugspitzdorf Grainau- Winterwandern, © Zugspitzarena Bayern Tirol - Marzusch
Unterkunftssuche
Unterkunftssuche
Alle Unterkünfte in Grainau

Graseck (891 m)

Ausgangspunkt: Ende der Partnachklamm - Endpunkt: Olympia-Skistadion

Familienwanderung
Rundwanderung
Geräumter Winterwanderweg
  • Schwierigkeit:leicht
  • Streckenlänge:5,7 km
  • Höchster Punkt:975 m
  • Höhenmeter bergauf:500 m
  • Dauer:2 Std
  • Status:Geöffnet
Von der tosenden Partnachklamm zu idyllischen Almen

Kurzcharakteristik: Abwechslungsreiche Wanderung durch dei Partnachklamm, Wald und über sonnige Wiesen, ein etwas steilerer Anstieg direkt nach der Klamm
  • Höhenunterschied: ca. 100 Höhenmeter
  • Einkehrmöglichkeiten:
    • Hotel „Das Graseck“, Graseck 4, Tel. +49(0)88 21/943240
    • Hannesla-Bauer, Vordergraseck, Tel. +49(0)88 21/53131
    • Wettersteinalm Vordergraseck, Tel. +49(0)8821/56080
    • Almwirtschaft Hintergraseck, Tel. +49(0)8821/5602

Den fulminanten Beginn dieser Wanderung bildet die wildromantische Partnachklamm. Danach führt die  Wanderung nach einem steileren Anstieg über liebliche Almwiesen zu den traditionellen Einödhöfen von  Vorder-, Mitter und Hintergraseck. Hier wird zu einer gemütlichen Einkehr in einer der Höfe und Almen eingeladen. Sommerurlaub wie im Bilderbuch!

Wegverlauf:
Der Beschilderung durch die Partnachklamm folgen. Am Ende der Partnachklamm führt links der markierte Weg zu den früheren Einödbauernhöfen von Graseck hinauf. Oben auf dem Höhenrücken von Graseck auf dem markierten Wanderweg nach rechts halten, so gelangt man über Mittergraseck nach Hintergraseck (Almwirtschaft Hintergraseck). Von Mittergraseck aus führt der Wanderweg hinauf zum Eckbauer (vgl. Tour Eckbauer). Der Abstieg zurück zum Skistadion erfolgt über Vordergraseck. Den Weg der Markierung hinunter zur Wildenau folgen und von dort geht es auf der Fahrstraße zurück zum Stadion.

Anbindungsmöglichkeiten:
• Zum Eckbauer (Beschreibung)
• Entlang des Ferchenbachs nach Elmau
 
 

Infos & Download

Wegbeschaffenheit

gepflegte Wanderwege

Beste Jahreszeit

ganzjährig

Empfohlene Ausrüstung

festes Schuhwerk, Regenbekleidung

Downloads

GPX